Mitarbeiter arbeitet an der Maschine

New Technology

In der Vergangenheit lag der Fokus vermehrt auf der Implementierung neuer und der Optimierung bestehender Prozesse wie beispielsweise dem Schrauben, Dosieren, Fügen, Testen, Beschriften etc. Unter der Rubrik New Technology behandeln wir aktuelle Themenkomplexe die uns im Sondermaschinenbau, der Automatisierungstechnik oder dem Vorrichtungsbau begegnen. Wir befassen uns weiterhin mit neuen Prozessen und Technologien, in dieser Rubrik möchten wir aber mehr über die Spezifikation des Einsatzgebietes informieren.


Leichtbau

Strukturteile

Unsere weitreichende Expertise im Umgang mit den Besonderheiten liegt bei der Montage von Strukturteilen, sowie bei der Montage von Helicoils. Zukünftig sehen wir hier weiteres Entwicklungspotenzial. Ebenfalls haben wir große Erfahrungen bei der automatisierten Laserbearbeitung, überwiegend im schweißen dieser Bauteile.

Vollautomatisierte Zellen

  • Vollautomatische Montage von Helicoils
  • Prüfung ob die Vorgelagerte Wärmebehandlung durchlaufen wurde
  • Prozessdatenspeicherung / Datenerfassung
  • Be- und Entladung in vollautomatisierte FTS Systeme
 

Teilautomatisierte Zellen

  • Kriterienprüfung einzelner Guß- oder Bearbeitungselemente
  • Teilautomatisierte Montage von Helicoils oder Setzmuttern
  •  Prüfung ob die vorgelagerte Wärmebehandlung durchlaufen wurde
  • Prozessdatenspeicherung / Datenerfassung
  • Aufbringen eines DataMatrix Codes

Dichtprüftechnik

Die Dichtprüftechnik ist einer der Kernprozesse unseres Unternehmens. Nahezu alle Anlagen sind mit diesem Prüfverfahren ausgestattet.


Wie funktioniert die Dichtprüftechnik?

Die Bearbeiteten Aluminium Druckgußbauteile werden mit Luft befüllt und mit Druck beaufschlagt. Anschließend wird deren Leckage über einen definierten Zeitraum gemessen und bewertet.

Seit Januar 2016 runden wir unsere Erfahrungen und unser Angebot durch den Einsatz eines eigens entwickelten Dichtprüfgeräts ab.

Big Data

  • Verschiedene Identifikationsstrategien wie Barcode oder QR/DMC Code geklebt, genadelt, gelasert, RFID-Chips an Trägersystemen etc.
  • Prozessdatenspeicherung ausschließlich für die Produktionsanlage
  • Oder Prozessdatenspeicherung ab der Gußzelle (KMS liefert Markierstationen für diesen Bereich)
  • Inklsuive Prozessdatenübertragung an MES oder Produktionsleitsysteme
  • Nun kommt der nächste Schritt – die geeignete Visualisierung um die Daten sinnvoll und effektiv auswerten zu können – Hintergrund: Korrelationen und Zusammenhänge besser verstehen
  • Hier setzen wir als Community Member u.a. auf Siemens Mindsphere
Planung

Umgesetzte Projekte

Montage und Prüfung

  • Rotor und Stator Gehäusen
  • ACDC oder DCDC Wandler

MLC Technologie

Wir sind mit unseren Maschinen in folgenden Bereichen vertreten.
  • Motor Management Systeme
  • Powertrain
  • ABS
  • ESP
  • Adaptive Fahrwerke
Wir sind Bestandteil des aktuellen Wandels hinsichtlich e-Mobility und des Leichtbaus. Die Vielzahl unserer Projekte laufen im Automotive Umfeld ab.

Montage und Prüftechnik

  • Ölwannen
  • Getriebekomponenten
  • Zylinderkopfdecken
  • Abgasregelventile
  • Lenkungsgehäuse
  • Schaltgabeln
  • Pleulstangen

Automotive

Die Triebfeder vieler Projekte
Kabel
Direkt nach oben